User Tag List

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819
Ergebnis 451 bis 464 von 464

Thema: Avant Verlag

  1. #451
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chanta
    Beiträge
    10.675
    Mentioned
    27 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Michele Rech, alias Zerocalcare, "No Sleep Till Shingal"
    https://www.ndr.de/kultur/buch/Zeroc...alcare100.html
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #452
    Papiertiger Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    6.760
    Mentioned
    106 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vorschau Januar bis Juni 2024 (von unten ab "Wie ein Hund"): https://www.buchhandel.de/suche/erge...ublicationDate

    Unter anderem Neues von Kriek, Schwartz, Greve, Ross.

    Memorabilia könnte was für US-Fans sein.

    Größte Überraschung ist sicher Cocco Bill. Falls der Comicguide-Eintrag bei dieser Serie vollständig ist, war die erste und bisher letzte deutschsprachige VÖ 1975-1976.
    Geändert von OK Boomer (19.11.2023 um 18:27 Uhr)

  3. #453
    Premium-Benutzer Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    3.747
    Mentioned
    140 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mort Cinder hätte ich mir gegönnt, wenn ich nicht noch immer von Ernie Pike so entsetzt wäre, dass ich auf Oesterheld bis auf Weiteres keine Lust mehr habe. Und so ist da diesmal für mich gar nichts dabei.

  4. #454
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    6.155
    Mentioned
    59 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "Die Grube" von Kriek klingt interessant

    Um den tragischen Tod ihres kleinen Sohns zu verarbeiten, beschließt das Ehepaar Gruber einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen: raus aus der Stadt ziehen, um den abgelegenen Familienwohnsitz eines verstorbenen Onkels zu renovieren. Der Umzug verläuft reibungslos, aber was bedeuten die merkwürdigen Zeichen, die auf den Bäumen im Garten eingeritzt sind? Womit hat sich der kaum gekannte Onkel beschäftigt? Nach und nach sickert ein übernatürliches Grauen in das scheinbare Landhausidyll der Grubers ...


    Eine Geschichte die, ähnlich wie „The Shining“, vor allem den psychologischen Horror in Szene setzt und seine Leser*innen an das eiskalte Händchen nimmt.
    Mort Cinder habe ich noch die alten SC (schon seit Jahren ungelesen im Stapel liegen) und werde ich nicht neu kaufen.

  5. #455
    Mitglied Avatar von brilli
    Registriert seit
    10.2016
    Beiträge
    321
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hat schon jemand Die Synagoge gelesen?
    https://www.avant-verlag.de/comics/d...uct-9183167920
    Verkaufe: vor allem Funnys
    Suche: Dolores
    Suche: SODA

  6. #456
    Papiertiger Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    6.760
    Mentioned
    106 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe "Die Synagoge" neulich gekauft, aber noch nicht gelesen.

    Hier ein Interview mit Erik Kriek (ich empfehle bei Interesse Browserübersetzung) und 6 Original-Vorschauseiten zu seinem neuen Comic "Die Grube", der im April bei avant kommt: https://www.foliomagazines.be/artike...e-boek-de-kuil

  7. #457
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    6.155
    Mentioned
    59 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke für den Link. Finde den Titel noch immer interessant. Außerdem teile ich seine Einschätzung zu Lars von Trier

    Die Story von Mikael Ross klingt auch interessant, aber da habe ich, anders als bei Kriek, noch keine Vorstellungen, wie das Artwork aussehen wird.
    Geändert von Simulacrum (21.11.2023 um 08:26 Uhr)

  8. #458
    Premium-Benutzer Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    3.747
    Mentioned
    140 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Simulacrum Beitrag anzeigen
    Außerdem teile ich seine Einschätzung zu Lars von Trier
    Die doch wohl eher Common Sense ist. Jeder, der seinerzeit 3 Mal im Jahr ins Programmkino in "Element of Crime" ging, war fasziniert und begeistert von Lars von Trier, skeptisch aber immer noch begeistert bei Europa, bekam Gänsehaut bei der Nachricht, dass von Trier den Nibelungenring in Bayreuth inszenieren sollte und ist seitdem völlig abgestoßen von dem unglaublichen Ausmass negativer Gefühle, die von Trier über uns ausschüttet. Lediglich 'Geister' hat die 'Element' Fans noch aus den Socken gehauen. Aber diesbezüglich herrscht doch völlige Einigkeit (naja, vielleicht nicht unbedingt bei Presseleuten). Ich habe noch nie jemanden getroffen, der nicht genauso denkt. Es hat nur jeder sich einzelne Filme dann doch angeguckt und faszinierend gefunden. Jeder andere. Es gibt Leute die das Björk-Drama gut finden, oder Idioten oder Breaking The Waves. Ich selbst finde Nymphomaniac ziemlich gut in der Langfassung, aber Lars von Trier selbst mag doch so Recht keiner mehr mögen.

  9. #459
    Mitglied Avatar von Grubert
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    679
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Puhh, der arme Lars, also ich finde ihn nach wie vor sehr interessant. Ich mochte und mag längst nicht jeden seiner Filme, aber es sind doch immer wieder tolle Sachen dabei. Dogville und Manderlay fand ich eher langweilig, zu schemtisch, aber von Anti-Christ war ich begeistert, und Melancholia und Nymphmaniac mochte ich auch sehr. Und The House that Jack Built war zumindest unterhaltsam, also auch ein Guter.

    Hospital der Geister fand ich damals großartig, und leider kommt die Fortsetzung viel, viel zu spät, aber ich bin gespannt wie das wird.

  10. #460
    Premium-Benutzer Avatar von Jovis
    Registriert seit
    01.2023
    Beiträge
    3.747
    Mentioned
    140 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh, ich auch. Habe unlängst bestellt und die alten Genossen von den Arte-Wochenend-Geister-Marathons stehen schon bereit.

  11. #461
    Papiertiger Avatar von OK Boomer
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    6.760
    Mentioned
    106 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die 12 Titel des nächsten Programms (Fliegenpapier und Mort Cinder zählen nicht dazu, die gehören noch zum aktuellen Programm) wurden heute vom Verlag mit je 2 Vorschauseiten unter "vorstellbare Titel" eingestellt: https://www.avant-verlag.de/

    Auf der Startseite ist jetzt auch die pdf-Vorschau zu finden, hier der Direkt-Link: https://sb44f3d82211fee86.jimcontent...hjahr2024.pdf

  12. #462
    CF Unterstützer Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    3.269
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  13. #463
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    13.038
    Mentioned
    132 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tolle Neuigkeiten und für mich sehr viel mehr als letztes mal dabei.
    Ich zäum von hinten auf, nur "Verborgen im Fels" interessiert mich nicht, der Rest umso mehr!

  14. #464
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    1.140
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bedauerlich, dass der zweite Band von "Madeleine, Kämpferin der Resistance" nicht kommt. Ist in Frankreich ja schon ein paar Monate draußen (habe ihn im September in den Läden gesehen), und wenn überhaupt, kommt er frühestens Herbst/Winter 24/25 auf Deutsch.

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: Splashp@ges - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Sammlerecke - Chinabooks - Salleck Publications - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher