User Tag List

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 32 von 32

Thema: O'Boys

  1. #26
    Premium-Benutzer
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    16.444
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    heute beim Comicdealer den 3. Band mitgenommen

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    309
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 3 bringt die Serie nun zu einem vorläufigen Ende, welches ich ganz stimmig fand. Auch freue ich mich darüber, dass man problemlos weitere Bände anhängen kann. (Auch wenn das bei Steve Cuzors Arbeitstempo ziemlich lange dauern kann) Sehr schöne Serie mit tollen Zeichnungen.

  3. #28
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.942
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Mal abgesehen davon, dass aus dem Dreiteiler nun ein erster Zyklus geworden ist (langsam wird jede Serienlänge uneinschätzbar, ist ja bald wie bei amerikanischen Serien ), gefällt mir die Serie ganz hervorragend. Zum Glück gibt es einen guten kleinen Abschluß in Band 3.

    .... lassen uns die Bilder ganz wunderbar tief in die Südstaaten während der "Großen Depression" eintauchen. Wir begleiten die Protagonisten in einer Zeit, in der ein Menschenleben nicht viel Wert ist in die kleinen Blues-Clubs in den Käffern der Südstaaten, reisen mit in den Zügen durch den Missouri, machen eine Bootspartie auf den Mississippi, besuchen Memphis, immer auf der Flucht und gleichzeitig auf der Suche u.v.m.. Die gelungene Geschichte pendelt dabei dabei zwischen nostalgischem Charme und harter, realistischer Erzählung, und verzichtet wohltuend auf Kitsch und Melodramatik.
    Komplette Rezi und "Soundtrack" und ein paar Gedanken zur weichgespülten 2011er Neuedition des Klassikers Huck Finn unter http://www.bluetoons.de/blog/2012/08/oboys/
    Geändert von Fr4nk (07.08.2012 um 09:46 Uhr)
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  4. #29
    Mitglied Avatar von FOX
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    32657 Lemgo
    Beiträge
    772
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So, in den letzten Tagen Band 1,2 nochmal und heute Band 3 erstmals gelesen.
    Wirklich eine tolle Serie, die zeichnerisch sehr authentisch wirkt: so könnte es damals wirklich gewesen sein/ausgesehen haben.
    Die Story ist zwar etwas weit hergeholt (m.E. speziell die Hobo-Odyssee von Huck in Band 2, und das alles gesteuert von "Snake"),
    aber es ist ja auch ein Comic.

    Nicht ganz verstanden habe ich die letzten SEiten mit der Rückführung des Leichnams.
    Huck fährt mit der Bahn und begleitet den Sarg, aber am Bahnhof wartet dann Monroe (verkleidet) und bringt den Sarg mit dem Lieferwagen zum Friedhof. Gut, der Lieferwagen scheint geliehen, aber etwas umständlich ist es doch?

  5. #30
    CF Unterstützer Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    3.255
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hat es nach Band 3 noch einen weiteren Zyklus gegeben?

  6. #31

  7. #32
    CF Unterstützer Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    3.255
    Mentioned
    129 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da ist aber auch die Rede vom Abschluss des ersten Zyklus.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: Splashp@ges - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Sammlerecke - Chinabooks - Salleck Publications - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher